trend-hotel.ch

Reisen und mehr…

Online Urlaubs Buchung? Trend-hotel.ch hat die Tipps und Tricks!

fereien-blog

Sie wollen im Internet ein Hotel buchen, nach einem günstigen Flug suchen oder ein nettes Angebot für eine Pauschalreise finden? Trend-Hotel.ch hilft Ihnen, sich im Dschungel der Reiseportale und Urlaubs-Anbietern im Netz zu Recht zu finden.  Wir haben die richtigen Tipps parat, damit Sie entspannt und günstig in den Urlaub komme.

Top 7 der Online Reiseportale für die Urlaubs-Buchung

Das Netz ist voll mit Portalen für die Flug-, Hotel- und Urlaubs-Buchung. Das macht die Suche und den Vergleich nicht einfach. Immer behält man im Hinterkopf, dass es vielleicht doch noch in den Weiten des Internets ein Urlaubsportal gibt, was einen besseren Preis anbieten kann. Damit Sie bei der zukünftigen Suche den Überblick behalten und nur bei den besten Reiseportalen buchen, finden Sie hier die Top 7 der besten Schweizer Reiseportalen.

  1. Auf Platz 1 der besten Reise-Websites in der Schweiz steht lastminute.ch. Auf dieser Seite, die von Kuoni ins Leben gerufen wurde, finden Reisefans Linienflüge, Hotels, Bauschalangebote, Ferien- sowie Städtereise. Für jeden Reisetypen ist was Passendes dabei. Die Seite vermarktet Angebote verschiedener Reiseveranstalter. Dazu gehören unter anderem Kuoni, FTI Touristik, Tui Suisse, X-Helvetic Tours oder Hotelplan.
  2. Eine weitere Seite, die Sie ansteuern können, wenn Sie aus der Schweiz online ein Hotel-, Flug- oder Pauschalangebot buchen wollen, ist travel.ch. Vor allem in Sachen Last-Minute-Angebote sollten Sie diese Seite im Auge behalten. Daneben finden Sie hier auch gute Preise für Badeferien vor. Travel.ch bündelt die Reiseangebote von mehr als 30 Reiseveranstaltern.
  3. An dritter Stelle der Top Reiseportale für die Online-Reise-Buchung sollten Sie auf die Seite ebookers.ch gehen. Die Seite ist sehr übersichtlich aufgebaut und bietet eine gute Auswahl an Angeboten. Die Chanchen, dass Sie auf ebookers.ch den besten Preis finden, stehen nicht schlecht, vor allem wenn Sie noch einige Wochen Zeit bis zum Reisetermin haben.
  4. Für Kreuzschifffahrten sollten Sie unbedingt die Seite e-hoi.ch aufsuchen. Dort finden Sie die besten Angebote für Kreuzfahrten in der ganzen Welt. Ausgezeichnet ist die Anbieter auch für seinen exzellenten Service, der Sie fast so gut wie im Reisebüro betreut.
  5. Für die Hotelsuche eignet sich die Seite railtour.ch. Dieses schlägt seine Konkurrenz, wenn es um Preise für Hotel- und Unterkünfte geht. Allerdings kann es sich lohnen, direkt bei den günstigen Hotelketten wie beispielsweise Ibis vorbeizuschauen.
  6. Wen Sie mehr Platz brauchen und ein Ferienhaus mieten wollen, sollten Sie interhome.ch anklicken. Hier finden Sie gute Angebote, auch kurzfristig. Die Seite ist strukturiert aufgebaut, was die Suche stark sehr vereinfacht.
  7. Auf der Suche nach dem besten Lastminute-Angebote werden Sie bestimmt auf lastminute.ch fündig. Auf jeden Fall sollten Sie hier vorbei schauen, wenn Sie kurzfristig eine Pauschalangebot oder Städtereise anstreben. Dennoch sollten Sie das Angebot auch immer noch mit anderen Anbietern vergleichen. Vielleicht ist ein besseres Schnäppchen zu haben.

Ratgeber für die Flugsuche im Internet: Guter Preis, gute Reisezeiten, guter Service

gunstiger-flug-finden

Schon manch einer ist bei der Flugsuche verzweifelt. Jede Suchmaschine spuckt ein anderes Ergebnis aus, man hat Angst, den billigsten Flug zu verpassen und zu der gewünschten Reisezeit fliegen zu können. Die Tipps werden Ihnen bei der Flugsuche im Netz helfen, sodass Sie mit kühlem Kopf und gutem Gefühl, Ihren Flug buchen können.

  • Es hilft bei der Flugsuche strategisch vorzugehen: Setzen Sie sich Ihr Reisedatum fest und gehen Sie dann auf die Suche. Überlegen Sie zudem vorab, welchen Anforderungen Sie an Ihre Reise stellen: Darf der Flug einen Zwischenstopp haben, ist es ok für mich, einen Flug um 6 Uhr morgens zu nehmen, möchte ich einen unkomplizierten Flughafentransfer oder organisiere ich mir diesen selber? Sobald Sie überblicken können, was Ihnen beim Flug wichtig ist, gehen Sie auf die Suche.
  • Bei der Flugsuche im Internet sollten Sie sich zwischen drei und sechs Suchmaschinen aussuchen und auf diesen die Flugpreise vergleichen. Dokumentieren Sie sich die verschiedenen Angebote auf einem Blatt Papier, damit Sie nicht die Übersicht verlieren.
  • Nutzen Sie bei der Flugsuche das Suchformular und geben Sie dort alle Bedingungen ein, die wichtig für Sie sind. Die meisten Suchmaschinen bieten eine detaillierte Suchmaske an, die das ermöglicht.
  • Wenn Sie bei den Reisezeiten flexibel sind, geben Sie das bei der Suche an. Wer am Wochenende reist, zahlt in der Regel mehr als bei Reisezeiten in der Woche. Außer bei Zielen, die gerne von Geschäftsreisenden angeflogen werden. Hier reist man am Wochenende günstiger.
  • Versuchen Sie innerhalb der Woche und nicht am Wochenende Ihren Flug zu buchen. Viele Reiseanbieter im Netz erhöhen am Wochenende die Preise, da an den freien Tagen mehr Menschen online Buchen.
  • Überprüfen Sie bei der Online-Buchung den Endpreis. Bei einigen Webseiten für Flüge wird nicht der Endpreis angezeigt. Erst kurz vor der Buchung werden weitere Kosten wie Gebühren oder Taxen aufgeführt, die dann noch auf den angezeigten Preis drauf gerechnet werden müssen. Des Weiteren versuchen einige Anbieter ihren Kunden bei der Buchung Extras wie Reiseversicherungen oder ein zusätzliches Gepäckstück unterzujubeln.
  • Bevor Sie über einen Reiseanbieter Ihren Flug buchen, sollten Sie bei der Airline selbst vorbeischauen und überprüfen, ob diese nicht zum selben Reisezeitraum einen besseren Preis anbietet.
  • Wenn Sie einen passenden Flug bei Webseiten für Billigflieger gefunden haben und diesen online buchen wollen, sollten Sie vorab prüfen, ob im Preis neben dem Handgepäck noch ein weiteres Gepäckstück inklusive ist. Zudem kommen bei einigen wenigen, dreisten Fluggesellschaften noch Kosten für den Sitzplatz dazu.
  • Etwas mehr Aufwand, jedoch manchmal eine gute Möglichkeit, Geld zu sparen, ist die Buchung eines Kombi-Paketes, was Flug und Unterkunft kombiniert. Wenn Sie keinen günstigen Flug finden sollten, suchen Sie nach solchen Pauschalangeboten. Vielleicht haben Sie Glück und finden ein Angebot, was unter den herkömmlichen Flugkosten liegt und gleichzeitig eine Unterkunft bietet.
  • Vielleicht gibt es auch einen besseren Preis, wenn Sie den Flug aus dem benachbarten Ausland buchen. Jedoch sollten Sie dann die Kosten mit zum Flugpreis rechnen, die Sie haben, wenn Sie den ausländischen Flughafen per Auto oder Bahn ansteuern.

Wie Sie online das richtige Hotel finden!

gutes-hotel-finden

Im Netz stehen Ihnen unzählige Hotels und andere Unterkünfte zur Verfügung. Das erschwert den Buchungsprozess, möchte man doch die beste Leistung für den niedrigsten Preis erwerben. Mit einigen Tipps, erleichtern Sie sich die Hotelbuchung im Netz:

  • Hotelbewertungen helfen Ihnen, mehr über das Hotel zu erfahren. Unterkünfte präsentieren sich im Netz gerne mit atemberaubenden Fotos und einer vielversprechenden Beschreibung. Um sicher zu gehen, dass diese auch das hält, was sie verspricht, können Sie sich über Erfahrungen anderer Gäste über das Hotel informieren. Beispielsweise bietet www.trivago.ch über 120 Millionen Hotelbewertungen an.
  • Es hilft Ihnen, die Unterkunft zu finden, wenn Sie Ihre Suche individualisieren. Das Angebot an Hotels, Pensionen, Hostels und anderen Unterkünften im Netz ist riesig. Umso mehr Einschränkungen bzw. Wünsche Sie in die Suchmaske eingeben, desto höher ist die Chance, ein entsprechendes Angebot zu finden. Die Mehrzahl der Suchmaschinen für Unterkünfte bieten eine detaillierte Suchmaske an, die Sie ausfüllen können.
  • Andere Länder, andere Sitten – im Fall der Online-Buchung eines Hotels bedeutet das, dass drei Sterne, die in der Schweiz einen guten Komfort versprechen, in anderen Ländern unter der Mittelklasse liegen. Informieren Sie sich vorab, damit Sie bei der Ankunft wissen, was auf Sie zukommt.
  • Sobald Sie Ihr Traumhotel im Internet gefunden haben, sollten Sie noch einen weiteren Schritt gehen und den Preis vergleichen. Vielleicht finden Sie ein günstigeres Angebot für die selbe Reisespanne auf einer anderen Webseite. Hier gibt es Internetseiten, die günstige Hotels versprechen.
  • Ein anderer wichtiger Punkt bei der Hotel-Buchung im Internet ist, die Check-In sowie Check-Out Zeit des Hotels. Achten Sie darauf, dass diese Ihren Gewohnheiten entsprechen und suchen Sie nach Zwischenlösungen, wenn zum Bespiel Check-Out Zeit und Abflug mehrere Stunden liegen.
  • Manchmal können Sie gutes Geld sparen, wenn Sie Ihren Urlaub einige Tage verschieben. Falls Sie zeitlich flexibel bei Ihrer Urlaubsplanung sind, sollten Sie immer überprüfen, ob das Hotel eventuell ein paar Tage vor oder nach der gewünschten Reisezeit vielleicht ein besseres Angebot hat.
  • Immer mehr Seiten bieten den Service von Urlaubs-Spezial-Angeboten an. Diese Webseiten durchforsten das Internet nach guten Angeboten. Es lohnt sich, diese im Blick zu haben, um ein richtiges Reiseschnäppchen zu ergattern. Zu diesen Seiten gehören beispielsweise urlaubspiraten.ch.

Tipps für die Online-Buchungen von Reisen

Immer mehr Menschen suchen im Internet nach Angeboten für Ihren Urlaub. Auch eine Flugbuchung ist schnell über das Internet gemacht. Allerdings bringt die Online-Buchung auch Gefahren mit sich. Doch es fehlt der persönliche Kontakt zum Servicemitarbeiter, der auf zusätzliche Kosten eingehen kann. Auch Fragen bleiben bei einer Ferien Online Buchung oft offen.

Wie sollten Sie vorgehen, wenn Sie über das Internet einen Urlaub, ein Hotel oder einen Flug buchen wollen? Hier finden Sie wichtige Tipps, die Ihnen beim Buchen helfen.

  • Buchen Sie nicht zu voreilig! Vergleichen Sie vor einem Vertragsabschluss immer den Preis und das dazugehörige Angebot mit anderen Urlaubsseiten. So können Sie sicher sein, dass Sie nicht zu viel bezahlen und eine gute Leistung erhalten.
    Es lohnt sich in der Regel die allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen, die FAQs sowie das Kleingedruckte zu lesen. Denn dort stehen die Sachen, die manchmal eine Reise erschweren können. Dazu gehören beispielsweise Bedingungen in Bezug auf das Gepäck oder Anspruch auf Schadensersatz bei Stornierung.
  • Leider gibt es im Netz auch viele schwarze Schaffe, die sich bereichern wollen. Um sicher zu stellen, dass es sich um eine seriöse Seite handelt, durchforsten Sie am besten das Impressum, ob das Reise Unternehmen Sitz hat, telefonisch erreichbar ist und gegebenenfalls sogar über eine Service-Hotline oder einem Service-Chat angesprochen werden kann.
  • Generell empfiehlt es sich, einen Online-Reiseanbieter zu wählen, der auch einen Service für seine Kunden anbietet. Nicht jede Internetseite tut das. Sollten nach der Buchung Fragen auftreten, ist es dann oft mühsam, diese durch Recherche zu beantworten. Bei einem Anbieter mit Service-Angebot geht es einfacher!
  • Schnell sind bei einer Online Buchung für eine Reise, einen Flug oder ein Hotel Fehler passiert. Wichtig ist beim Ausfüllen des Formulars, dass Sie alle Felder korrekt ausfüllen. Die Daten, die auf Ihrem Pass stehen, müssen fehlerfrei eingetragen werden, sonst kann es Komplikationen beim Check-In geben. Gehen Sie alle Daten noch mal auf Ihre Richtigkeit durch, bevor Sie auf „OK“ drücken.
  • Wenn Sie die Reise online bezahlen und Ihre Konto- oder Kreditkartendaten eingeben, sollen Sie darauf achten, dass die Verbindung verschlüsselt ist. Das können Sie ganz einfach sicher stellen: Bei einer verschlüsselten Verbindung sehen Sie in der Browser-Adresszeile oben ein „https“. Unten rechts wird zudem ein Bügelschloss im Browser angezeigt.
  • Speichern Sie Ihre digitale Bestätigung, die in der Regel per Email versendet wird, ab. Drucken Sie sie zusammen mit der Rechnung und anderen Informationen aus, die Sie eventuell erhalten sollten. So haben Sie immer alles zur Hand, falls es zu Schwierigkeiten auf der Reise kommen sollte.
  • Beim Online Buchen werden oft in kleingedruckten Feldern Reiseversicherungen oder Mietautos angeboten. Bevor Sie einen Häkchen setzen, sollten Sie das Kleingedruckte lesen und überlegen, ob Sie die Leistung in Anspruch nehmen wollen oder nicht.